Nachrichten

Die öffentlichen Dienstleister in Ulm

Die öffentlichen Dienstleister in Ulm

Wir sind es wert  - Tarifrunde ÖD 2014 ver.di Wir sind es wert - Tarifrunde ÖD 2014

Die wichtigsten Dienstleister

der öffentlichen Daseinsvorsorge in Ulm können hautnah erlebt wer-den am

Dienstag 11. März 2014

von 11:30 bis 13:30 Uhr

Hans- und Sofie Scholl Platz

Ulm (gegenüber dem Rathaus)

Seit Jahren stattfindender Personalabbau, ständig wachsende Aufgaben, keine anständige Personalbemessung machen die Beschäftigung im öf-fentlichen Dienst nicht gerade attraktiver. Hinzu kommt eine schlechte Bezahlung die es zunehmend schwerer macht, qualifiziertes Personal oder Nachwuchskräfte zu finden.

Ohne die Leistungen des öffentlichen Dienstes wäre es um dieses Land schlecht gestellt, nur wenige der Beschäftigten sind „sichtbar" für die Bürgerinnen und Bürger. Dies soll für kurze Zeit anders sein:

 das Superschwergewicht

 der Schutzengel

 die Bodyguard

 die Krisenmanagerin

 die Dialogkünstlerin

 die Führungskraft

 der Steuermann

 der Netzwerker

 der Anlageberater

 der Eventmanager

stellen sich vor und machen ihren Wert für die Allgemeinheit deutlich.

Am 13. März beginnen die Tarifverhandlungen für die rund 1,5 Millionen Beschäftigten bei Bund und Kommunen. „Wir erwarten, dass die Arbeitgeber mit einem reellen Angebot an den Verhandlungstische kommen", drückt Maria Winkler, Geschäftsführerin des ver.di Bezirks Ostwürttemberg-Ulm die Hoffnung der Arbeitnehmer aus.