Pressemitteilungen

Schwaben Mobil - Tarifabschluss erreicht!

Tarifverhandlungen Schwaben Mobil

Schwaben Mobil - Tarifabschluss erreicht!

08.07.2014

Am 19. Mai 2014 konnte in der vierten Verhandlungsrunde doch noch eine Tarifeinigung für das Fahrpersonal der Schwaben Mobil erreicht werden. Die Mitglieder der ver.di Tarifkommission haben dem Ergebnis mehrheitlich zugestimmt.
Das Tarifergebnis:

  • zum 1. Juni 2014 steigen die Stundenlöhne um 3,3 Prozent
  • zum 1. April 2015 steigen die Stundenlöhne um weitere 2,95 Prozent
  • Die Kosten für die Verlängerung der Fahrerlaubnis (5-Jahresturnus) werden vom Arbeitgeber voll übernommen
  • Die Jahressonderzahlung (Weihnachtsgeld) erhöht sich 2014 auf 70 Prozent eines Monatstabellenlohns (ab dem zweiten Beschäftigungsjahr)
  • Für unfallfreies Fahren in einem Kalenderjahr wird künftig im Februar des Folgejahres eine Prämie in Höhe von 20 Prozent eines Monatstabellenlohnes bezahlt (also erstmals im Februar 2015)
  • Die Laufzeit des Tarifvertrages ist bis 31. März 2016
  • Tarifabschluss erreicht! Zustimmung muss noch von den Aufsichtsräten erteilt werden!

Pressekontakt

ver.di Bezirk Ostwürttemberg-Ulm
Maria Winkler, Bezirksgeschäftsführerin
Weinhof 23
89073 Ulm
0731 / 96724-0