Pressemitteilungen

Tarifverandlungen RAB aufgenommen

Tarif

Tarifverandlungen RAB aufgenommen

27.06.2013

Die Tarifverhandlungen für das Geschäftsfeld Bus bei der DBZugBus Regionalverkehr Alb-Bodensee wurden am 24.6.2013 aufgenommen. Die Gewerkschaft EVG und ver.di führen diese Verhandlungen in gemeinsamer Verantwortung; ein entsprechender Kooperationsvertrag wurde geschlossen. Die EVG hatte fristgerecht den Entgelttarifvertrag mit Wirkung zum 31.3.2013 gekündigt und nach Diskussion unter den Mitgliedern wurde von der gemeinsamen Tarifkommission die Forderung beschlossen (siehe Flugblatt…). Die Arbeitgeberseite hat mit Wirkung zum 30.4.2013 den Manteltarifvertrag gekündigt, in der ersten Verhandlung am 24.6.2013 haben sie umfangreiche Forderungen (auf Verschlechterungen) gestellt (siehe Flugblatt …)  

Diese „Forderungen“ müssen breit diskutiert und gemeinsam bewertet werden. ver.di lädt vor dem nächsten Verhandlungstermin am 8.7.2013 an allen Standorten zu Versammlungen ein.

Weitere Informationen finden Sie nachfolgend zum Download.

Pressekontakt

ver.di Bezirk Ostwürttemberg-Ulm
Maria Winkler, Bezirksgeschäftsführerin
Weinhof 23
89073 Ulm
0731 / 96724-0