Nachrichten

Ganztägigen Warnstreik bei den Heidenheimer Verkehrsbetrieben

Ganztägigen Warnstreik bei den Heidenheimer Verkehrsbetrieben

Dem Aufruf der ver.di zum ganztägigen Warnstreik am Dienstag bei den Heidenheimer Verkehrsbetrieben sind die Beschäftigten geschlossen gefolgt. Kein Linienbus rückte aus – dafür brachten die Kollegen*innen ihren Unmut gegenüber dem Arbeitgeberverband WBO lautstark vor dem Betriebstor zum Ausdruck. Am 18.2. werden die Verhandlungen in der dritten Runde für die Beschäftigten des privaten Omnibusgewerbe Baden-Württemberg fortgesetzt.

WStr HVG 12-02-2019 alle Kollegen der Frühschicht streiken ver.di Bezirk Ost Wü Ulm WStr HVG 12-02-2019 alle Kollegen der Frühschicht streiken
WStr HVG 12-02-2019 Gersdorf Peter hält eine Ansprache ver.di Bezirk Ost Wü Ulm WStr HVG 12-02-2019 Gersdorf Peter hält eine Ansprache